Verkaufsleiter/in

Beschreibung des Unternehmens

Unser Kunde ist einer der führenden Hersteller von lösungsorientierten, umweltfreundlichen und dabei wirtschaftlichen Betonprodukten. Die Unternehmensgruppe produziert an mehreren internationalen Standorten innovative Betonprodukte in den Bereichen Infrastruktur und Architektur.
Als Innovationsführer in den Bereichen Lärmschutz, Verkehrssicherheit und Architekturbeton rangiert das Unternehmen im europäischen Spitzenfeld. 

Stellenbeschreibung

  • Steuerung und kontinuierliche Weiterentwicklung der Vertriebsaktivitäten in Europa und Amerika mittels eigenen Mitarbeitern sowie Partnern
  • Kompetente Beratung für Architekten, Generalunternehmern und Bauherren bezüglich der Entwicklung von umfassenden Lösungen für Fassaden und Gebäudehüllen sowie weiteren Anwendungen
  • Führung, Coaching und Entwicklung des Vertriebsteams (Gebietsleiter und Vertriebsmitarbeiter)
  • Weiterentwicklung der Vertriebsstrategie in Abstimmung mit der Geschäftsführung zum weiteren Ausbau der Marktposition 
  • Professionelle Betreuung der Key Accounts gemeinsam mit dem erfahrenen Vertriebsteam
  • Gewährleistung effizienter Abläufe und Strukturen
  • Monitoring der Angebotserstellung sowie Verhandlungen von Preisen und Konditionen
  • Markt- und Wettbewerbsanalysen, Ableitung von Handlungsempfehlungen

Anforderungen

  • Beste Kenntnisse der Markt- und Wettbewerbssituation der einschlägigen Bauwirtschaf im Bereich Fassaden und Gebäudehüllen
  • Idealerweise bautechnische und/oder -wirtschaftlichen Ausbildung auf akademischem Niveau
  • 5+ Jahre Berufserfahrung in der Baubranche mit entsprechendem Netzwerk zu Architekten und Key Accounts im internationalen Umfeld
  • Umsetzungsstärke, Verhandlungsgeschick und ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten
  • Zielorientierte und integrative Persönlichkeit mit Durchhaltevermögen
  • Begeisterungsfähigkeit und kundenorientierte Denkweise sowie wertschätzenden Umgangsformen

Angebot

Eigenverantwortliches interessantes Ausgabengebiet mit einzigartigem patentrechtlich geschütztem Produkt,hohe Eigenverantwortung und Freiheitsgrade. Wenn Sie am weiteren Ausbau eines einzigartigen Produktes interessiert sind, können wir Ihnen eine langfristige Perspektive in einem aufstrebenden Segment bieten. 
Für die Position wird eine Ihrer Qualifikation und Erfahrung entsprechende marktkonforme Vergütung
von einem Jahresbruttogehalt ab € 70.000,- zzgl. Dienstwagen, abhängig von Erfahrung und Qualifikation, veranschlagt.
Wenn Sie in einem wirtschaftlich gesunden Unternehmen mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
den weiteren Erfolg aktiv mitgestalten möchten, dann bewerben Sie sich hier:
 

Kontaktinformationen

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Berater Dr. Reinhard Kastl unter: office@hrmanagement.at